Projektinformation

Was bedeutet Projektinformation?

Die mittlerweile nicht mehr gültige DIN 69901:1987 definierte Projektinformation als die „Daten für Planung, Steuerung und Überwachung eines Projektes„.
Die aktuelle DIN 69901:2009 definiert den Begriff „Projektinformation“ nicht mehr.

.
Wir verstehen unter dem Sammelbegriff Projektinformation:

  • Information über ein bestimmtes Projekt zum Zweck des Projektmarketings.
  • Die innerhalb eines Projekts zu seiner Planung, Durchführung und Abschluss benötigte Informationen.
  • Die bei der Durchführung eines Projekts entstehende Information wie Aufzeichungen und Berichte (project files, project records, reports, notifications,…).

Der PMBOK® Guide 2004 führt im Prozess „Informationsverteilung“ folgende Kategorien von Projektinformation auf:

  • Projektakten (project records, project files): z.B. Korrespondenz, Memos, projektbeschreibende Dokumente.
  • Projektberichte (project reports): Formelle und informelle Berichte wie z.B. Statusberichte, Problemprotokolle usw.
  • Projektpräsentationen: Jegliche zielgruppenorientierte Übermittlung von Informationen des Projektteams an andere Projektbeteiligte.
  • Projektrückmeldungen (project feedback from stakeholders): z.B. Änderungswünsche bzw. Projektänderungsauftrag, Projektverbesserungsvorschlag, ergänzende Informationen zum Projektumfeld.
  • Projektnachrichten an die Projektbeteiligten (stakeholder notifications): z.B. Meldungen über Problemlösungen, Statusmeldungen
  • Dokumentation von Erfahrungen (lessons learned): Projekterfahrungsbericht, Projektabschlussbericht.

.

Verwandte und weiterführende Begriffe

Share via