Projektbegründung

Veröffentlicht

Was ist eine Projektbegründung? – Rechtfertigung eines Projektantrages

Die Projektbegründung dokumentiert die Argumente, warum die Investition in ein Projekt gerechtfertigt ist. Sie ist damit Teil des Projektantrags bzw. des Business Cases. Sie wird i.d.R. bei großen Vorhaben erstellt und dokumentiert.

.

Hintergrund

Die seit 2009 ungültige DIN 69905 definierte „Projektbegründung“ als „Rechtfertigung eines Projektantrages“.

Eine Projektbegründung sollte u.a. folgende Punkte enthalten:

  1. Beschreibung der Ausgangssituation (AS-IS)
  2. Gründe, die das Projekt notwendig machen
  3. Nutzen, den das Projekt erzielen kann
  4. Darstellung der Erfolgswahrscheinlichkeit des Projekts
  5. Ggf. Vorteile des beantragten Projekts gegenüber anderen Projektanträgen

.

Weiterführende Links

Share via