BPM-Informationssystemverzeichnis

Das Business Process Management Information Service Center (BPM-ISC) ist eine Gruppe von Anwendungssysteme bzw. Softwareplattformen für das Prozessmanagement. Damit soll der gesamte Process-Lifecycle von der Prozessmodellierung über die Bereitstellung von Prozessinformationsmodellen bis zum operativen Prozessbetrieb mit Prozesscontrolling unterstützt werden.
Von dieser Klasse von Informationssystemen stehen folgende Informationssystemtypen zur Verfügung:

  1. der Process-Designer ist ein Modellierungswerkzeug für Prozessarchitekten und Prozessmodellierer, das die einheitliche und standardisierte Dokumentation von Geschäftsprozessen gemäß der in den Geschäftspropzess-Dokumentationsrichtlinien und Konventionenhandbuch beschriebenen Methodik unterstützt.
  2. das Prozess-Portal stellt die erstellten Prozessmodelle inkl. verknüpften Objekte wie Rollen, Dokumente, Informationssysteme, etc. den Mitarbeiter/innen zur Verfügung. Dabei wird Wissen über den Prozess dargestellt und relevante Informationen für die tägliche Arbeit bereitgestellt. So wird zB. der Ablauf eines Projektmanagement-Prozesses und die dazugehörigen Rollen, Dokumente und Informationssysteme beschrieben. Es stellt eine Art elektronisches Organisationshandbuch dar.
  3. der Prozess-Workspace stellt den konkreten Prozessarbeitsraum für die Prozessmitarbeiter dar. Dort wird das Wissen im jeweiligen Prozess dokumentiert. So werden hier z.B: die Aufzeichnungen zum jeweiligen Einzelprojekt wie etwa Projaktantrag, Projekthandbuch, etc. dokumentiert.

.

Verzeichnis von BPM-Informationssystemen

Share via